Zur Person

Ursula Gerken

geb. 1949 im Sternzeichen des Widders

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Beraterin für Selbstrealisation & integrative Entwicklung
  • Mentalcoach
  • Autorin

Seit meiner Jugend habe ich mich intensiv mit östlichen Weisheitstraditionen und westlicher Psychologie auseinandergesetzt. Ausgebildet in verschiedenen humanistischen und transpersonalen Therapiemethoden begleite ich seit Ende der 1980er Jahre Menschen in Einzel- und Gruppenarbeit. Heute liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit darin, Menschen in ihrem ganzheitlichen Wachstum besonders darin zu unterstützen, ihre Herzintelligenz, ihre Schöpferkraft und ihr ureigenes Potential zu entfalten.

Aus- und Fortbildungen:

  • Quantum Entrainment® – Quantenheilung nach Dr. Frank Kinslow
  • Reinkarnationstherapie
  • PSYCH-K® nach Robert M. Williams
  • Beratung für Selbstrealisation & integrative Entwicklung
    nach amo ergo sum von Dr. Christina Kessler
  • personale und transpersonale Psychotherapie
  • Körper- und Atemtherapie
  • Imaginative Symbolarbeit nach Phyllis-Krystal
  • Mentaltraining nach der Mentalen Resonanz Methode
    von Ralf Bihlmaier
  • NLP-Master-Practitioner
  • Time-Line-Therapie bei Tad James
  • musikunterstützte Imaginationsarbeit
  • Hospizarbeit und Sterbebegleitung

Co-Autorin der Bücher:

  • "NLP und spirituelle Dimensionen",
    Kay Hoffman & Ursula Gerken-Haberzettl, Junfermann Verlag, 1998

  • "Kreis der Wandlungen",
    Jean-Paul Beffort & Ursula Gerken, Pomaska-Brand Verlag, fabrica libri, 2008
    Erstauflage: Rowohlt Verlag, 1999

Mitglied bei der Global Coherence Initiative,

initiiert von Gregg Braden und dem Institute of HeartMath, Californien: www.glcoherence.org

Reinkarnationstherapie
Psych-K®
Phyllis Krystal Methode
Atemarbeit
NLP