Reinkarnations-Therapie und Rückführungen in die Kindheit

Ablauf einer Rückführung

Eine solche Reise in Ihre Vergangenheit geschieht in einem geschützten, wertfreien Raum. Sie liegen mit geschlossenen Augen auf einer Liege, während ich Sie durch einleitende Entspannungstechniken – oft mit Unterstützung durch verbundenes Atmen – sanft in einen tiefen Wachtrance-Zustand führe. Ihr Tagesbewusstsein nimmt dabei am Geschehen teil, d.h. Ihr Verstand tritt in den Hintergrund, während Ihr Unbewusstes Sie zu den entscheidenden Erfahrungen des früheren Lebens (oder der jetzigen Kindheit) führt, die gerade für Ihren momentanen Wachstumsprozess von besonderer Bedeutung sind.

Da ich nicht mit Hypnose arbeite, sind Sie zu keiner Zeit willenlos oder bewusstlos, sondern vollkommen wach, und können daher auch jederzeit die Rückführung beenden. Mich selbst verstehe ich bei dem gesamten Prozess als liebevolle, unterstützende Begleiterin, die für Sie die Verbindung hält zum Hier und Jetzt und dem Problemthema. Ich sorge für Ihr Wohlbefinden und verhindere ein zu starkes Eintauchen in negative Erlebnisse. Meiner Erfahrung nach sollte nichts erzwungen, sondern Ihrem Unterbewusstsein die Führung überlassen werden. Deshalb verwende ich eine nicht beeinflussende Fragetechnik, so dass genau das geschehen kann, was Ihr Innerstes entscheidet.

Ich begleite Sie zu den wichtigsten Ereignissen der vergangenen Inkarnation sowie durch den damaligen Sterbeprozess hindurch, wobei von Bedeutung ist zu erkennen, welche Glaubensmuster aufgrund der früheren Erfahrungen entstanden sind, die Ihr Leben heute noch beeinflussen. Besonderen Wert lege ich darauf, mit Ihnen gemeinsam die Lernerfahrung Ihrer Seele und den aktuellen Bezug zum heutigen Leben herauszuarbeiten. Das bedeutet: Ausgangs- und Endpunkt ist immer das gegenwärtige Leben, in dem Sie mit beiden Beinen auf der Erde stehen sollten.
Im Vordergrund steht, die an das Glaubensmuster gebundene Energie aufzulösen, so dass es nicht mehr wirksam ist, und vor allem alte Schuldgefühle aufzulösen, sich selbst und anderen zu verzeihen.

Dauer einer Rückführungs-Sitzung

Eine Rückführungs-Sitzung dauert in der Regel inkl. Vorgespräch und Nachbesprechung ca. 2 Stunden.

Anzahl der Sitzungen

Die Gestaltung der Therapie und auch die Anzahl der Einzelsitzungen werden individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet und gemeinsam mit Ihnen besprochen. Es besteht kein Zwang, eine bestimmte Anzahl von Sitzungen zu buchen.

Ein kostenloses Vorgespräch ist möglich.
Bitte rufen Sie mich gerne an oder schicken mir eine e-mail.

Wenn Sie sich weiter informieren wollen über Nutzen und Sinn von Reinkarnationstherapie, dann klicken sie hier.

weiter

Reinkarnationstherapie
Psych-K®
Phyllis Krystal Methode
Atemarbeit
NLP
Die Menschen kommen nur deshalb mit Begabungen auf die Welt, weil sie dieses Erbgut in früheren Lebensläufen erworben haben.
Cicero