Selbstrealisation nach amo ergo sum

Die Basis der Selbstrealisation nach amo ergo sum

Die Philosophie von amo ergo sum beruht auf dem gleichnamigen Buch von Dr. Christina Kessler und beinhaltet die Essenz vieler großer Medizin- und Weisheitstraditionen dieser Welt. Gleichzeitig beinhaltet amo ergo sum einen modernen Weg für Selbstrealisation und ganzheitliches Wachstum.

Das Ziel dieses Weges ist, einen Zustand geistiger Freiheit zu erreichen, der es uns ermöglicht, unser Leben aus der Wahrheit unseres Herzens, in Liebe, Freude und nach unseren höchsten Vorstellungen zu gestalten – und dies zum Wohle des Ganzen, denn sonst würde dieser Weg zum Narzissmus führen.

Jeder selbstrealisierte Mensch, der aus seinem Herzen zu leben beginnt, trägt automatisch zur Entstehung eines neuen kollektiven Bewusstseins bei – einer globalen Kultur des Herzens – und damit zur Heilung unserer Welt.

Nähere Informationen finden Sie auch unter:

www.christinakessler.com und www.amoproject.net

Reinkarnationstherapie
Psych-K®
Phyllis Krystal Methode
Atemarbeit
NLP
Die Verwirklichung des Einzelnen in der Liebe ist letztendlich unumgänglich, wenn wir dauerhaften Frieden erleben wollen.
Christina Kessler